Aktuelles

Unterwegs im Austausch mit Schülerinnen und Schülern

Die Renovabis-Crew an den Schulen der Brede in Brakel.pdp / Valerian Hoppe Paderborn, 17. Mai 2019. Nicht nur in Paderborn, sondern auch in vielen Bereichen der Diözese waren die Gäste aus Mittel- und Osteuropa am Donnerstag und Freitag unterwegs. Dazu gehörten natürlich auch Besuche an den Katholischen Schulen in Trägerschaft des Erzbistums.

"Wir hatten viele interessante Begegnungen mit Schülern und Schülerinnen, die sich im Vorfeld gut informiert hatten und sich sehr engagiert an unserem Austausch beteiligten", fasste Pfarrer Dr. Christian Hartl, Geschäftsführer-Renovabis, erfreut zusammen.

Er war zum Beispiel mit Bischof Vasile Bisău (gr.-kath), und Schwester Edith an der Schulen der Brede in Brakel und traf sich mit Schülerinnen und Schüler der Klasse 7 und 8. Besonders ist ihm das Zitat eines Jungen in den Ohren geblieben, der feststellte, dass man an den katholischen Schulen freundlicher miteinander umgehe und insgesamt aufmerksamer füreinander da sei.

Dr. Christian Hartl.pdp/ Valerian Hoppe "Das ist gelebte Solidarität, wie wir es auch für Renovabis in Anspruch nehmen und unsere Arbeit bewirken soll", so Hartl.