Rumänien

Bischof Vasile Bizău

Bischof Vasile Bisau Foto: Renovabis Bischof Vasile Bizău wurde im Jahr 1969 in Rumänien geboren. Er besuchte die technische Schule in Baia Mare im Nordwesten Rumäniens. Philosophie und Theologie studierte er an der pästlichen Universität Gregoriana mit anschließendem Aufbaustudium in Patristischer Theologie und Theologiegeschichte.

Im Jahr 1997 wurde er zum Priester geweiht. Nach mehreren Jahren Tätigkeit als Seelsorger in verschiedenen Pfarreien von Baia Mare erhielt er die Professur für Theologie an der Universität Baia Mare.

10 Jahre nach seiner Priesterweihe, im Jahr 2007, wurde er zum Weihbischof der griechisch-katholischen Erzdiözese Făgăraș und Alba Iulia ernannt und im selben Jahr geweiht. 4 Jahre später im Jahr 2011 erfolgte die Ernennung zum Bischof der Eparchie Maramureș.

Bischof Vasile Bizău war Vorsitzender der Synode für Soziale Fragen und ist aktuell Vorsitzender der Kommission für Kulturelle Fragen der rumänischen Bischofskonferenz.