Jugendorchester aus Prizren in Lennestadt

Ein Orchester von Schlern Foto: P. Axel Bdefeld SJ Das Orchester aus Tranzit zu Besuch

Zusätzlich zu den Gästen aus den Projekten kommt ein Orchester bestehend aus 40 Jugendlichen aus dem "Tranzit" Projekt des Loyola-Gymnasiums zur Renovabis-Eröffnung nach Paderborn.

Musik ist im Bereich Bildung ein idealer Weg, um Brücken zu bauen und das Selbstbewusstsein der Kinder und Jugendlichen zu stärken. Gerade da, wo sprachliche Barrieren die Kommunikation behindern, überwindet die Sprache der Musik ebendiese Hindernisse und verbindet auf einer ganz anderen Ebene. Das Orchester wird in den ersten Tagen in Lennestadt verweilen und gemeinsam mit dem Schulorchester des dortigen Gymnasiums zusammen proben und am Freitagabend (17.5.) ein gemeinsames Konzert geben.

Am Sonntag wird das Orchester nach der Eröffnung der Pfingstaktion im Hohen Dom beim Empfang der Diözese spielen und somit die Feierlichkeiten musikalisch begleiten.